Scrimshaw

Eine Ritz- und Gravurtechnik, die im 18. bis 19. Jahrhundert entstanden ist.

Sie stammt aus der Ära der Walfänger. Es wurden Potwalzähne mit Szenen des täglichen Lebens graviert. Später wurde auch in Elefanten-Elfenbein gearbeitet.

Einer der bekanntesten Sammler der unterschiedlichsten Scrimm-Arbeiten war John F. Kennedy.  Er hat der Scrimshaw-Technik einen hohen Bekanntheitsgrad verliehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mammut Schmuck und mehr…